Knaben A U14

Halle 2018 / 2019

Trainer  
Betreuer
Mannschaftsbild
Trainingszeiten Ergebnisse, Spielplan und Tabelle
  Verbandsliga Oberliga

 

04.12.2018

 

Bericht:
Foto :   

Der zweite Spieltag der Saison und damit die letzte Chance sich das Ticket für die Endrunde im Januar zu sichern, war sehr erfolgreich .

Mit 3 Siegen qualifizierte sich der KHC zusammen mit Schott Mainz,TG Frankenthal ,TFC Ludwigshafen ,TG Worms und Dürkheimer HC für die Endrunde der RPS Meisterschaft.

Gegen Schott Mainz, den aktuellen Tabellenführer, im ersten Spiel anzutreten, hieß direkt auf den schwersten Gegner zu treffen. Doch zwei unnötige Fehler, jeweils kurz vor Ende der Halbzeiten, ließen Mainz zwei Mal jubeln. So hieß es nach Abpfiff, KHC/Schott Mainz: 0:2.

Nach einer längeren Pause, einer taktischen Änderung und neuer Motivation, konnten wir uns aber in den beiden nächsten Spielen mit 4:0 gegen Frankenthal 2 und 8:0 gegen den 1.FCK durchsetzen. Trotz der äußerst dünnen Personaldecke, gelang es in den beiden Spielen, ein paar Stammkräften etwas Pause zu geben; sich ein wenig zu schonen für das letzte, schwere Spiel gegen Frankenthal 1.

Mit einem Hochgefühl, Motivation, cleverer Spielweise und dem lautstarken Support von der Tribüne aus, ging es in das letzte Spiel. Noch keine 3 Minuten gespielt, vergab der KHC die ersten beiden Großchancen. Durch Konter im Verlauf des Spiels, einer sehr starken Defensive und trotz 3 minütiger Unterzahl durch eine grüne Karte, führte der KHC mit 2:0 bis 6 Minuten vor Schluss. Ein unnötiger Aufbaufehler lies Frankenthal nochmal mit einem Treffer an den KHC ran kommen. Doch auch weil Felix Möller sein bestes Spiel zeigte, der Rest des Teams nochmal alles gab, gelang es den Sieg über die Zeit zu bringen; sich so den zweiten Platz hinter Schott in der Gruppe zu sichern.

Tor: Felix Möller, Henrik Sonntag;
Feld: Arne Riegel, Elias Dilly, Julius Kroll, Anton Wiemers, Jonas Götze, Tim Zeyher

nach oben

   
Bericht: 
Bild:      
 

nach oben


email: Geschaeftsstelle@kreuznacher-hockey-club.de
Internet:
http://www.Kreuznacher-Hockey-Club.de