Pressebericht

Hockeyabteilung

Aktualisiert am Mittwoch, 18. Mai 2016 14:55 Webmaster

Bericht: KHC
Foto:     DHB

Heimspiel

Wenn über Pfingsten die deutschen U21-Hockey-Juniorinnen in Bad Kreuznach zum 4-Nationen-Turnier auflaufen, freut sich Teammanagerin Nici Schleider besonders, ein „Heimspiel“ absolvieren zu dürfen. Seit zwei Jahren begleitet die KHC-lerin die deutschen Hockey-Juniorinnen – in diesem Jahr auf dem Weg zur Weltmeisterschaft Ende November in Chile. „Es ist Klasse, dass der KHC dieses internationale Turnier austrägt. Ich bin sicher, dass am Wochenende wieder einige Hockey-Funken auf unseren KHC-Nachwuchs und deren Eltern überspringen werden.“

Die Gegner haben es in sich: Mit den Niederlanden kommt der amtierende U21-Weltmeister, England war Vierter der WM von Mönchengladbach 2013. Und Belgien ist als EM-Fünfter von 2014 ebenfalls für die Weltmeisterschaft in Santiago de Chile qualifiziert.

Bundestrainer Marc Haller hat 18 Spielerinnen (davon 2 Torhüterinnen) nominiert, die gleich nach der Anreise am Freitag einen Ausdauer-Laktat-Test absolvieren werden. Trainingseinheiten am Freitagabend und Samstag, ergänzt durch Videoanalysen runden das Programm der U21 ab. Marc Haller: "Das tolle Turnier in Bad Kreuznach ist für uns eine wichtige Standortbestimmung Richtung WM. Daneben sind die Spiele unserer U18 gegen die U19 der USA, für die im Sommer anstehende EM in Irland, eine ideale Vorbereitung mit einem nicht alltäglichen Gegner."

 

 


email: Geschaeftsstelle@kreuznacher-hockey-club.de
Internet: http://www.Kreuznacher-Hockey-Club.de